Nutzungsbedingungen

Des pays:

Nutzungsbedingungen

Bitte lies diese Nutzungsbedingungen sorgfältig, da sie wichtige Informationen über Deine Rechte und Pflichten enthalten. Mit der Nutzung von MyFavorito stimmst Du diesen Nutzungsbedingungen zu. Diese Bedingungen stellen einen rechtlich bindenden Vertrag ("Vereinbarung") zwischen Dir und MyFavorito (wie unten definiert) bezüglich der Dienste (wie unten definiert) oder in Verbindung mit der MyFavorito Plattform. Wenn diese Bedingungen "MyFavorito", "wir", "uns" oder "unser" erwähnen, dann bezieht sich dies auf die MyFavorito Organisation mit der Du einen Vertrag für die Dienste eingehst. Welche Organisation für Dich zuständig ist, ergibt sich aus Deinem Wohnsitz bzw. Aufenthaltsland:

  • Für Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und allen Ländern der Europäischen Union: Dein Vertragspartner ist MyFavorito GmbH, Straße des Friedens 15a, 99094 Erfurt, Germany.
  • Für Nutzer mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten; Kanada und allen anderen Ländern die oben nicht erwähnt wurden: MyFavorito Inc., 1 Avenue of the Palms ST131, San Francisco, CA 94130, USA
Wenn Du Deinen Wohnsitz änderst, wird die MyFavorito Organisation für Dich zuständig, in der Du Deinen neuen Wohnsitz hast (wie oben angegeben) - beginnend vom Datum Deines Umzugs. Alle vorherigen Transaktionen bleiben davon unberührt.

1. MyFavorito Nutzungsbedingungen für Endnutzer

1.1. Allgemeines über MyFavorito
1.1.1 In Übereinstimmung mit dieser MyFavorito Endnutzer-Lizenzvereinbarung (die “Vereinbarung”) ist der Endnutzer authorisiert die Dienste von MyFavorito (“MyFavorito”) bereitgestellt von MyFavorito zu nutzen. MyFavorito ist die Fan-powered Sponsorship Plattform. Wir sind ein Online-Dienst für Kommunikation und Informations-Austausch zwischen dem Endnutzer und verschiedenen MyFavorito Kooperations-Partnern, wie bspw. Unternehmen, Organisationen, Sportvereinen, Verbänden und anderen MyFavorito Nutzern, die MyFavorito als Kommunikations-Plattform via Computern, Smartphones und anderen mobile Endgeräten und Internet-verbundenen Geräten, verwenden. MyFavorito bietet außerdem die technologische Basis für Finanz-Transaktionen zwischen Unternehmen und Sportvereinen und ermöglicht eine neue, innovative Form des Sport-Sponsorings.

Der "Endnutzer" ist der Nutzer der MyFavorito Mobile App oder der MyFavorito Web App oder Website myfavorito.com . Durch das Herunterladen und Installieren bestätigt der Endnutzer, dass er / sie über 18 Jahre alt ist oder 15 Jahre alt ist und die Erlaubnis seiner Eltern hat in diese Vereinbarung einzutreten. MyFavorito unternimmt verschiedene Anstrengungen die MyFavorito Plattform in der Form zu liefern und zu betreiben, wie sie auf unserer Website www.myfavorito.com beschrieben ist.

1.2. MyFavorito und sein Anwendungsbereich
1.2.1 MyFavorito besteht aus Diensten und Produkten, die auf der Website www.myfavorito.com beschrieben sind. MyFavorito ist nicht verantwortlich für jedwede Störung, Verfälschung oder anderweitige Beeinträchtigung von Informationen, wie sie durch die Übermittlung und Verbindung in mobilen und festen Netzwerken auftreten kann.

1.3. Registrierung und Verarbeitung von Informationen über den Endnutzer
1.3.1 Der Zugriff des Endnutzers auf MyFavorito ist individuell. Es ist für den Endnutzer freiwillig, die persönlichen Daten anzugeben, die MyFavorito im Zusammenhang mit der Registrierung des Endnutzers anfordert („Registrierungsdaten“). Damit der Endnutzer MyFavorito jedoch vollständig nutzen kann, ist er verpflichtet, die Registrierungsdaten bereitzustellen und MyFavorito über alle Änderungen dieser Registrierungsdaten auf dem Laufenden zu halten. Wenn der Endnutzer falsche, unvollständige oder veraltete Registrierungsdaten angibt, ist MyFavorito berechtigt, diese Vereinbarung mit dem Endnutzer mit sofortiger Wirkung zu kündigen und gleichzeitig den Zugang des Endnutzers zu MyFavorito zu sperren oder zu beenden.

1.3.2 Die Registrierungs-Daten sind definiert als Vorname, Nachname, Benutzername, Email-Adresse, Geburtsdatum, Anrede und Mobilfunk-Nummer für die Authentifizierung. Die persönlichen Daten des Endnutzers werden von MyFavorito verarbeitet um die Vereinbarung mit dem Endnutzer auszuführen und MyFavorito zu liefern. Wenn der Endnutzer einen MyFavorito Partner als "Favorit" auswählt und dadurch eine Kundenbeziehung erstellt, wird MyFavorito dem zugehörigen Partner Zugang zu Kommunikationsmöglichkeiten einräumen. Dadurch kann der Partner mit dem Endnutzer kommunizieren bis der Endnutzer oder der Partner die Beziehung beendet. MyFavorito gibt dem Partner keinen Zugang zu den Registrierungs-Daten des Endnutzers, es sei denn der Endnutzer stimmt explizit der eigenen Datenschutzerklärung des Partners zu und erlaubt MyFavorito dadurch den Austausch der persönlichen Informationen mit dem Partner.

1.3.3 MyFavorito nutzt die persönlichen Daten des Endnutzers um den Endnutzer auf passende Partner, Marketing-Kampagnen, besondere Angebote, Gewinnspiele und Preise, Treueprämien und neue Produkte und Dienste von MyFavorito und seinen Partnern hinzuweisen. Um sein Angebot zu erbringen, arbeitet MyFavorito ebenfalls mit authorisierten und lizenzierten Service-Anbietern zusammen, die strengen Richtlinien unterliegen und, wenn nötig, persönliche Daten des Endnutzers verarbeiten. MyFavorito darf ebenfalls die persönlichen Daten des Endnutzers verwenden um seine Produkte, Leistung und Funktionalität zu verbessern.

1.3.4 Die persönlichen Daten des Endnutzers können ebenfalls verarbeitet werden, um den Traffic des Endnutzers innerhalb der MyFavorito Plattform, Website und mit MyFavorito verbundenen Systemen zu analyisieren. Indem der Endnutzer seine Email-Adresse bereitstellt stimmt er zu, dass MyFavorito an diese Email-Adresse Nachrichten schicken darf.

1.3.5 Der Endnutzer hat das Recht, auf Anfrage an die oben genannte MyFavorito Adresse, einmal pro Jahr und kostenlos einen Auszug seiner persönlichen Daten zu erhalten bzw. der Daten, die MyFavorito über den Endnutzer gespeichert hat. Der Endnutzer hat ebenfalls das Recht anzufragen, dass MyFavorito Daten löscht oder korregiert, die den Endnutzer betreffen. Indem der Endnutzer in diese Vereinbarung eintritt, stimmt er der Verarbeitung seiner persönlichen Daten wie oben beschrieben zu und gewährt die nötige Zustimmung gemäß den geltenden gesetzlichen Regelungen.

1.4. Cookies
1.4.1 Ein Cookie ist eine Textdatei einer Website / pp, die eine Person besucht, die auf den Kommunikationsmitteln des Besuchers (Smartphones und andere mobile Geräte sowie mit dem Internet verbundene Computer) gespeichert wird und die es ermöglicht, eine Person als Besucher zu identifizieren. Mithilfe der in einem Cookie enthaltenen Informationen kann das Surfen des Besuchers auf Websites / Apps, die die gleichen Arten von Cookies verwenden, nachverfolgt und so beispielsweise angezeigte Angebote an den jeweiligen Besucher angepasst werden.

1.4.2 Es gibt zwei verschiedene Arten von Cookies. Der erste Typ ist länger haltbar und speichert eine Textdatei für einen festgelegten Zeitraum auf dem vom Endnutzer verwendeten Gerät. Dieser Typ Cookie hat ein definiertes Verfallsdatum und wird für verschiedene Funktionen genutzt, bspw. die Anzeige von Angeboten, die seit dem letzten Besuch hinzugekommen sind. Wenn das Verfallsdatum erreicht ist, wird der Cookie automatisch vom Gerät des Nutzers entfernt.

1.4.3 Der zweite Typ ist ein temporärer Cookie (Session Cookie), der lediglich für die Dauer der Sitzung bzw. den Besuch der Website / App erstellt wird. Diese Sorte Cookie wird bspw. genutzt, um die Sprache des Nutzers festzulegen. Der Cookie verschwindet, sobald der Nutzer seinen Web Browser schliesst.

1.4.4 MyFavorito nutzt temporäre Cookies. Der Zweck ist die Analyse des Nutzungsverhalten innerhalb der MyFavorito Plattform und um die Registrierung für Endnutzer zu erleichtern. MyFavorito nutzt ebenfalls Cookies um die Authentifizierung des Endnutzers zu ermöglichen.

1.4.5 Die Zustimmung zu MyFavorito's Nutzung von Cookies ist freiwillig. Indem der Endnutzer MyFavorito nutzt bzw. der Cookie Richtlinie zustimmt, gibt er sein Einverständnis, dass MyFavorito Cookie so nutzen darf, wie oben beschrieben.

1.4.6 Der Endnutzer kann die Speicherung von Cookies untersagen und auch eine vorherige Zustimmung widerrufen indem er die Einstellungen seines Web-Browsers entsprechend setzt und damit die Nutzung von Cookie untersagt.

1.4.7 Wenn der Endnutzer der Nutzung von Cookies nicht zustimmt, können manche Funktionen der MyFavorito Plattform, wie bspw. die Authentifizierung, nicht vollständig funktionieren.

1.5. Die Nutzung des Endnutzers von MyFavorito
1.5.1 Der Endnutzer stellt alle nötigen Mittel wie Telefon, Daten, Hardware, Software und andere Ausrüstung bereit, um die MyFavorito Plattform nutzen zu können und übernimmt auch alle Kosten, die mit der Nutzung der Plattform verbunden sind, wie bspw. Internet Traffic, mobile Telefonie und Daten-Traffic.

1.5.2 Der Endnutzer haftet allein und ausschließlich für alle Informationen, die der Endnutzer über MyFavorito veröffentlicht, verarbeitet, mit anderen teilt (über soziale Medien, E-Mail, SMS oder auf andere Weise) oder anderweitig mit Hilfe von MyFavorito verarbeitet. Darüber hinaus trägt der Endnutzer die alleinige und ausschließliche Haftung für die Ergebnisse, die der Endnutzer durch die Nutzung von MyFavorito erzielt. Der Endnutzer hat jedoch kein Recht, Inhalte von MyFavorito zu teilen, wenn dies impliziert, dass die Inhalte systematisch über andere Kanäle in einer Weise geteilt werden, bei der wesentliche Teile der Inhalte von MyFavorito praktisch kopiert werden. Dem Endnutzer ist es nicht gestattet, Teile von MyFavorito zu kommerziellen Zwecken zu vervielfältigen, zu duplizieren, Kopien anzufertigen, zu verkaufen, zu verteilen oder zu verwerten, ohne zuvor eine schriftliche Vereinbarung mit MyFavorito diesbezüglich eingeholt zu haben. Der Endnutzer darf MyFavorito nicht als Teil automatisierter Prozesse für andere Softwareanwendungen verwenden. Der Endnutzer muss seine Nutzung von MyFavorito an die Anweisungen von MyFavorito anpassen.

1.5.3 Der Endnutzer nimmt außerdem zur Kenntnis, dass MyFavorito Informationen und Angebote von Kooperationspartnern von MyFavorito enthält, die MyFavorito als Kommunikationskanal nutzen. MyFavorito haftet nicht für Informationen oder Angebote, die solche Kooperationspartner über MyFavorito zur Verfügung stellen, vielmehr haften ausschließlich die jeweiligen Kooperationspartner für diese Informationen oder Angebote im Verhältnis zum Endnutzer. MyFavorito haftet nicht für den Inhalt externer Internetseiten, die nicht von MyFavorito betrieben werden und auf die MyFavorito oder seine Kooperationspartner über MyFavorito Links setzen. Der Endnutzer verpflichtet sich, im Zusammenhang mit solchen Informationen oder solchen Angeboten keine Ansprüche gegenüber MyFavorito geltend zu machen.

1.5.4 Der Endnutzer verpflichtet sich außerdem, urheberrechtlich geschützte Materialien und Marken (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Namen SITEFORUM und MyFavorito) von MyFavorito oder seinen Kooperationspartnern, auf die der Endnutzer über MyFavorito zugreift, zu respektieren und solche Materialien oder Marken nicht außerhalb der MyFavorito Plattform zu verwenden.

1.5.5 Der Endnutzer ist dafür verantwortlich, dass der Benutzername und das Passwort, die er für MyFavorito erhält, sicher aufbewahrt werden und für Dritte nicht zugänglich sind. Der Endnutzer haftet für jede unbefugte Verwendung des Benutzernamens und Passworts des Endbenutzers für MyFavorito, bis der Endbenutzer MyFavorito aufgefordert hat, den Zugriff bestimmter Benutzernamen auf MyFavorito zu sperren.

1.5.6 Sollten aufgrund der Nutzung von MyFavorito durch den Endnutzer Ansprüche gegen MyFavorito geltend gemacht oder rechtliche Schritte gegen MyFavorito oder die von MyFavorito autorisierten und lizenzierten Dienstleister eingeleitet werden, verpflichtet sich der Endnutzer, MyFavorito die Vergütung und den Schadenersatz zu ersetzen, den MyFavorito zu zahlen hat im Wege eines Vergleichs oder aufgrund eines Urteils zu erstatten und MyFavorito für andere Kosten zu entschädigen, die MyFavorito in diesem Zusammenhang entstehen.

1.6. Recht zur Nutzung der in MyFavorito enthaltenen Software
1.6.1 Im Rahmen dieser Vereinbarung erhält der Endnutzer ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung der in MyFavorito enthaltenen Software zum Zwecke der Nutzung von MyFavorito gemäß diese Vereinbarung. Alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an MyFavorito, einschließlich jeglicher Software, sind Eigentum von MyFavorito oder anderen Rechteinhabern, die Teile davon besitzen. Die in MyFavorito enthaltene Software darf vom Endnutzer nur in dem von MyFavorito ausdrücklich gestatteten Umfang kopiert werden. Unter keinen Umständen hat der Endnutzer das Recht, die in MyFavorito enthaltene Software zu bearbeiten, zu ändern oder zu ergänzen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in dieser Vereinbarung angegeben. Der Endnutzer ist nicht berechtigt, die Software in MyFavorito ganz oder teilweise an Dritte abzutreten, zu vermieten, zu verleihen oder auf irgendeine andere Weise Zugriff darauf zu gewähren als es in dieser Vereinbarung festgelegt ist. Bei Beendigung des Vertrags wird die gesamte in MyFavorito enthaltene Software durch den Endnutzer deinstalliert oder das Nutzerprofi des Endnutzers gelöscht.

1.7. Haftung von MyFavorito
1.7.1 MyFavorito ist bestrebt, MyFavorito fehlerfrei und für den Endnutzer zuverlässig verfügbar zu halten, indem MyFavorito Zugang zu Mobil- und festen Netzwerken hat. MyFavorito kann allerdings nicht garantieren, dass MyFavorito ununterbrochen verfügbar ist oder dass der Dienst anderweitig fehlerfrei ist. Der Endnutzer erkennt an, dass MyFavorito seine Plattform vorübergehend aus Sicherheitsgründen oder zur Durchführung technischer oder anderer Wartungsarbeiten herunterfahren kann. MyFavorito informiert in der Regel über geplante Pflege- und Wartungsarbeiten, die eine Abschaltung nötig machen. Die Abschaltung von MyFavorito kann jedoch auch mit sofortiger Wirkung erfolgen, wenn MyFavorito dies für erforderlich hält, z.B. aus Sicherheitsgründen.

1.8 Haftungsbeschränkung
1.8.1 MyFavorito haftet nicht für direkte, indirekte oder sonstige Personen- oder Sachschäden oder Verluste, die dem Endnutzer oder einem Dritten durch die sachgemäße oder unsachgemäße Nutzung oder Nicht-Verfügbarkeit oder Verarbeitung von Daten innerhalb von MyFavorito entstehen können. MyFavorito haftet ebenfalls nicht für die Geheimhaltung von Informationen während der Übertragung in mobilen oder festen Netzwerken. MyFavorito's Haftung ist auf das oben beschriebene beschränkt, es sei denn, es liegt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vor. Die Haftung von MyFavorito im Rahmen dieser Vereinbarung ist stets begrenzt bis maximal 200,00 Euro.

1.9 Laufzeit und Kündigung
1.9.1 Diese Vereinbarung tritt an dem Tag in Kraft, an dem der Endnutzer MyFavorito herunterlädt und installiert bzw. sich registriert und ein Nutzerprofil erstellt, und bleibt bis auf weiteres in Kraft. Diese Vereinbarung kann von MyFavorito jederzeit mit einer Kündigungsfrist von dreißig (30) Tagen gekündigt werden. Diese Vereinbarung kann vom Endnutzer jederzeit gekündigt werden, indem er MyFavorito deinstalliert oder sein Nutzerprofil selbstständig löscht. Mit Beendigung des Vertrages ist der Endnutzer nicht mehr berechtigt, MyFavorito zu nutzen.

1.9.2 Verstößt der Endnutzer gegen die Vereinbarung, hat MyFavorito das Recht, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen und vom Endnutzer Schadensersatz für alle Schäden zu verlangen, die MyFavorito im Zusammenhang mit der Vertragsverletzung durch den Endnutzer entstanden sind. MyFavorito ist außerdem berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Endnutzer für zahlungsunfähig erklärt wird, seine Zahlungen einstellt oder anderweitig als zahlungsunfähig gilt.

1.10 Verschiedenes
1.10.1 Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich der Nutzung von MyFavorito durch den Endnutzer dar. MyFavorito behält sich das Recht vor, Funktionen in MyFavorito zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen oder die Vereinbarung zu ändern. Die Vereinbarung darf vom Endnutzer ohne die schriftliche Zustimmung von MyFavorito nicht an Dritte übertragen werden. MyFavorito ist berechtigt, den Vertrag an eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von MyFavorito abzutreten. MyFavorito kann die Vereinbarung auch an einen Dritten abtreten, wenn das mit MyFavorito verbundene Geschäft von MyFavorito an diesen Dritten übertragen wird. MyFavorito ist berechtigt, zur Erfüllung seiner Pflichten aus dem Vertrag Subunternehmer zu beauftragen. MyFavorito haftet für die Unterauftragnehmer wie für eigenes Handeln.

1.10.2 Für die Anwendung und Auslegung dieser Vereinbarung gilt deutsches Recht. Alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Vereinbarung ergeben, werden vor einem allgemeinen Gericht entschieden, wobei das Landgericht Erfurt, Deutschland, die erste Instanz ist.

1.10.3 Mitteilungen an den Endnutzer werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Endnutzer im Zusammenhang mit der Registrierung angegeben hat. Mitteilungen des Endnutzers an MyFavorito können über die Rubrik "Kontakte" auf www.MyFavorito.com oder per E-Mail an [email protected] gesendet werden. Mitteilungen an MyFavorito gelten als bei MyFavorito eingegangen, wenn MyFavorito den Empfang bestätigt.

2. Erweiterte MyFavorito Nutzungsbedingungen für Unternehmen, Partner und Sponsoren

Bitte lesen Sie sich diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen zu Ihren vertraglichen Rechten und Pflichten enthalten. Durch Zugriff auf die oder Nutzung der MyFavorito-Plattform (zusammen „Nutzung“) stimmen Sie diesen erweiterten Nutzungsbedingungen und den allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachzulesen auf „https://www.myfavorito.com/de/agb“) zu.

Diese Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) stellen einen rechtlich bindenden Vertrag („Nutzungsvertrag“) zwischen Ihnen (nachfolgend „Sponsor“ genannt) und MyFavorito (wie unten definiert) dar (beide nachfolgend zusammen „Parteien“ genannt), der Ihre Nutzung der Digital-Sponsoring Plattform MyFavorito („Plattform“) und seinen internationalen, nationalen, regionalen oder themenbezogenen Partner-Seiten und Apps regelt.

2.1 Präambel und Vertragsgegenstand
2.1.1 MyFavorito ist eine Internet-basierte Softwareplattform für Digital-Sponsoring, CRM und Kundenaktivierung. Sie verbindet Vereine und ihre Mitglieder und Fans mit passenden Unternehmen (Sponsoren). Sie hilft Vereinen dabei, neue Einnahmekanäle und Sponsoren durch messbares, transaktionales, digitales Sponsoring zu etablieren. Sie hilft Markenherstellern, Einzelhändlern, Gastronomen und ähnlichen Unternehmen mit vielen Kunden dabei, mehr Wachstum, Umsatz und direkte Kundenbeziehungen zu generieren.

2.1.2 Sponsoren können sich auf der Plattform registrieren und danach Angebote einstellen. Vereine registrieren sich ebenfalls und erstellen eine „Community“. Danach motivieren sie ihre Mitglieder und Fans, Teil der Community zu werden und Angebote von Sponsoren einzulösen. Dadurch entstehen Einnahmen für den Verein.

2.1.3 MyFavorito kommuniziert die jeweiligen Sponsoren-Angebote an die Vereine und ihre Fans (bzw. deren Communities) und stellt die technologische Plattform für eine messbare, sichere und nachvollziehbare Einlösung und Abrechnung bereit.

2.1.4 MyFavorito berechnet die generierten Einnahmen in regelmäßigen Abständen an die beteiligten Sponsoren und leitet diese an die Vereine weiter. Außerdem verknüpft MyFavorito die Sponsoren mit den Fans und stellt direkte, digitale und abrechenbare Kundenbeziehungen her.

2.2 MyFavorito’s Leistungen
2.2.1 MyFavorito stellt die technologische Plattform bereit und sorgt für höchste Verfügbarkeit, Sicherheit und Performance. MyFavorito ist ebenfalls für die langfristige Weiterentwicklung und Pflege der Plattform zuständig.

2.2.2 MyFavorito stellt die Infrastruktur für sichere, automatisierte Zahlungen zwischen Sponsoren und Vereinen zur Verfügung und ermöglicht beiderseitige Transparenz durch umfassende Auswertungsmöglichkeiten.

2.3 Pflichten für den Sponsor
2.3.1 Der Sponsor verpflichtet sich, die Anmeldung bzw. die Erstellung eines Sponsoren-Accounts nur durch oder mit Einwilligung von autorisierten Verantwortlichen des Unternehmens vorzunehmen. Der Sponsor verpflichtet sich hierbei, wahrheitsgemäße Angaben zu machen (bspw. Unternehmensname, Adresse etc.) und eine gültige Bankverbindung, Rechnungsadresse, Kontakt-Emailadresse für Rechnungen zu hinterlegen.

2.3.2 Für eine schnelle und reibungslose Verarbeitung ermöglicht der Sponsor MyFavorito, anfallende Gebühren in Rechnung zu stellen und via automatisierter Zahlungsverfahren (bspw. SEPA Lastschriftverfahren) abzubuchen.

2.3.3 Der Sponsor ist dafür verantwortlich, dass seine Angebote für Vereine keine Inhalte (Bilder, Texte, Medien, Kommentare) enthalten, die gegen gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. Der Sponsor verpflichtet sich, in seinen Angeboten keine Inhalte zum Abruf anzubieten, die extremistischer (insbesondere rechtsextremistischer) Natur sind, pornographische oder kommerzielle erotische Angebote beinhalten oder anderweitig MyFavorito schaden könnten. Dies gilt auch, wenn solche Inhalte durch Hyperlinks oder sonstige Verbindungen, die der Sponsor auf Seiten Dritter setzt, zugänglich gemacht werden.

2.3.4 MyFavorito kann ohne vorherige Ankündigung Inhalte entfernen oder den Zugriff darauf sperren, wenn MyFavorito feststellt, dass sie gegen geltendes Recht, diese Bedingungen oder die jeweils aktuellen Richtlinien oder Standards von MyFavorito verstoßen oder auf andere Weise für MyFavorito, seine Mitglieder oder Dritte schädlich oder anstößig sein könnten.

2.3.5 Sponsoren können verschiedene von MyFavorito bereitgestellte Engagement-Tools und -Technologien nutzen, um besser mit Endnutzern in Kontakt zu treten. Zum Beispiel: Treuesysteme, Gamifications, Bestenlisten, Sofortverlosungen und vieles mehr. MyFavorito haftet nicht für Informationen oder Angebote, die Sponsoren über die Engagement-Tools von MyFavorito zur Verfügung stellen, vielmehr haften ausschließlich die jeweiligen Sponsoren für diese Informationen oder Angebote im Verhältnis zum Endnutzer.

2.4 Gebühren für Sponsoren
2.4.1 Die Vereine machen die Angebote der Sponsoren bei ihren Mitgliedern und Fans bekannt. Diese melden sich hierfür als Nutzer auf der Plattform an und können dann diese Angebote einlösen.

2.4.2 Die Einlösung eines Angebots generiert eine Aktivierungsgebühr für den vom Nutzer ausgewählten Verein („der Lieblingsverein“). Diese Gebühr wird vom Sponsor festgelegt.

2.4.3 MyFavorito wird die von den Vereinen bzw. ihren Mitgliedern und Fans generierten Aktivierungen und damit verbundenen Aktivierungs-Gebühren gesammelt in regelmäßigen Abständen in Rechnung stellen und den Betrag automatisiert vom Sponsor abbuchen. Diese erfolgt zzgl. der gesetzlich festgelegten Umstatzsteuer.

2.4.4 Für die Nutzung der Plattform erhebt MyFavorito eine nutzungsabhängige Systemgebühr an den Sponsor. Diese beträgt 15% der an die Vereine überwiesenen Förderbeträge. Zusätzlich kann MyFavorito nach Vereinbarung eine monatliche Teilnahmehmegebühr berechnen.

2.4.5 Der Sponsor hat das Recht innerhalb von 8 Wochen nach Rechnungslegung Widerspruch gegen Rechnungen und Zahlungen einzulegen. Um die Zuverlässigkeit und Qualität von Sponsoren und auch Vereinen zu messen, stellt MyFavorito den Vereinen und auch den Sponsoren, Bewertungsmöglichkeiten zur Verfügung.

2.5 Beginn und Beendigung
2.5.1 Diese Nutzungsbedingungen treten mit der Anmeldung des Sponsors in Kraft. Der Sponsor kann durch Löschung bzw. De-Aktivierung seines Sponsoren-Accounts diese erweiterten Nutzungsbedingungen jederzeit selbst beenden.

2.5.2 MyFavorito behält sich das Recht vor, Sponsoren, auch ohne Angabe von Gründen, jederzeit von der Nutzung der Plattform auszuschliessen.

2.5.3 Nach einer Beendigung werden keine weiteren Sponsoren-Gebühren generiert. Noch offene Gebühren werden von MyFavorito zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Sponsor berechnet und an die Vereine ausgezahlt. Weitergehende Ansprüche stehen dem Sponsor nach Beendigung nicht zu.

2.6 Verschiedenes
6.1 Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich der Nutzung von MyFavorito durch den Sponsor dar. MyFavorito behält sich das Recht vor, Funktionen in MyFavorito zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen oder die Vereinbarung zu ändern. MyFavorito behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu aktualisieren und an neue Funktionen und Marktgegebenheiten anzupassen. MyFavorito wird die Administratoren des Sponsoren-Accounts mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten neuer Nutzungsbedingungen via Email informieren.

6.2 Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieses Vertrags lässt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. In diesem Fall verpflichten sich die Parteien, sich auf wirksame Regelungen zu verständigen, die wirtschaftlich dem beabsichtigten Zweck der unwirksamen Regelungen am nächsten kommen. Dies gilt entsprechend für die Schließung etwaiger Lücken in diesem Vertrag.

6.3 Ohne die schriftliche Zustimmung von MyFavorito darf der Sponsor die Vereinbarung nicht an Dritte übertragen. MyFavorito ist berechtigt, den Vertrag an eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von MyFavorito abzutreten. MyFavorito kann die Vereinbarung auch an einen Dritten abtreten, wenn das mit MyFavorito verbundene Geschäft von MyFavorito an diesen Dritten übertragen wird. MyFavorito ist berechtigt, zur Erfüllung seiner Pflichten aus dem Vertrag Subunternehmer zu beauftragen. MyFavorito haftet für die Unterauftragnehmer wie für eigenes Handeln.

6.4 Mitteilungen an den Sponsor werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Sponsor im Zusammenhang mit der Registrierung angegeben hat. Mitteilungen des Sponsors an MyFavorito können über die Rubrik Kontakte auf MyFavorito.com oder per E-Mail an [email protected] gesendet werden. Mitteilungen an MyFavorito gelten als bei MyFavorito eingegangen, wenn MyFavorito den Empfang bestätigt.

6.5 Umfang und Konditionen dieser Vereinbarung sowie der damit beschriebenen Leistungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, was die Parteien hiermit anerkennen. Gerichtsstand ist Erfurt, Deutschland.

3. Erweiterte MyFavorito Nutzungsbedingungen für Vereine

Bitte lesen Sie sich diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen zu Ihren vertraglichen Rechten und Pflichten enthalten. Durch Zugriff auf die oder Nutzung der MyFavorito-Plattform (zusammen „Nutzung“) stimmen Sie diesen erweiterten Nutzungsbedingungen und den allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachzulesen auf „https://www.myfavorito.com/de/agb“) zu.

Diese Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) stellen einen rechtlich bindenden Vertrag („Nutzungsvertrag“) zwischen Ihnen (nachfolgend „Verein“ genannt) und MyFavorito (wie unten definiert) dar (beide nachfolgend zusammen „Parteien“ genannt), der Ihre Nutzung der Digital-Sponsoring Plattform MyFavorito („Plattform“) und seinen internationalen, nationalen, regionalen oder themenbezogenen Partner-Seiten und Apps regelt.

3.1 Präambel und Vertragsgegenstand
3.1.1 MyFavorito ist eine Internet-basierte Softwareplattform für Digital-Sponsoring, CRM und Kundenaktivierung. Sie verbindet Vereine und ihre Mitglieder und Fans mit passenden Unternehmen (Sponsoren). Sie hilft Vereinen dabei, neue Einnahmekanäle und Sponsoren durch messbares, transaktionales, digitales Sponsoring zu etablieren. Sie hilft Markenherstellern, Einzelhändlern, Gastronomen und ähnlichen Unternehmen mit vielen Kunden dabei, mehr Wachstum, Umsatz und direkte Kundenbeziehungen zu generieren.

3.1.2 Sponsoren können sich auf der Plattform registrieren und danach Angebote einstellen. Vereine registrieren sich ebenfalls und erstellen eine „Community“. Danach motivieren sie ihre Mitglieder und Fans, Teil der Community zu werden und Angebote von Sponsoren einzulösen. Dadurch entstehen Einnahmen für den Verein.

3.1.3 MyFavorito kommuniziert die jeweiligen Sponsoren-Angebote an die Vereine und ihre Fans (bzw. deren Communities) und stellt die technologische und finanz-transaktionale Plattform für eine messbare, sichere und nachvollziehbare Einlösung und Abrechnung bereit.

3.1.4 MyFavorito berechnet die generierten Einnahmen in regelmäßigen Abständen an die beteiligten Sponsoren und leitet diese an die Vereine weiter. Außerdem verknüpft MyFavorito die Sponsoren mit den Fans und stellt direkte, digitale und abrechenbare Kundenbeziehungen her.

3.2 MyFavorito’s Leistungen
3.2.1 MyFavorito stellt die technologische Plattform bereit und sorgt für höchste Verfügbarkeit, Sicherheit und Performance. MyFavorito ist ebenfalls für die langfristige Weiterentwicklung der Plattform zuständig.

3.2.2 MyFavorito stellt die Infrastruktur für sichere, automatisierte Zahlungen zwischen Sponsoren und Vereinen zur Verfügung und ermöglicht beiderseitige Transparenz durch umfassende Auswertungsmöglichkeiten.

3.3 Pflichten für den Verein
3.3.1 Der Verein verpflichtet sich, die Anmeldung bzw. die Erstellung eines Vereins-Accounts nur durch oder mit Einwilligung von autorisierten Funktionären des Vereins vorzunehmen. Der Verein verpflichtet sich hierbei, wahrheitsgemäße Angaben zu machen (bspw. Vereinsname, Vereinsregister-Nr., LSB-Nr., Angaben zur Umsatzsteuerpflicht etc.) und eine gültige Bankverbindung, Rechnungsadresse und Kontakt-Emailadresse für Einnahmen, Gutschriften und Rechnungen zu hinterlegen.

3.3.2 Der Verein ist dafür verantwortlich, dass seine Community keine Inhalte (Bilder, Texte, Medien, Kommentare) enthält, die gegen gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. Der Verein verpflichtet sich, in seiner Community keine Inhalte zum Abruf anzubieten, die extremistischer (insbesondere rechtsextremistischer) Natur sind, pornographische oder kommerzielle erotische Angebote beinhalten oder anderweitig MyFavorito schaden könnten. Dies gilt auch, wenn solche Inhalte durch Hyperlinks oder sonstige Verbindungen, die der Verein auf Seiten Dritter setzt, zugänglich gemacht werden.

3.3.3 Der Verein ist dafür verantwortlich, dass seine Angebote keine Inhalte (Bilder, Texte, Medien, Kommentare) enthalten, die gegen gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. Der Verein verpflichtet sich, in seinen Angeboten keine Inhalte zum Abruf anzubieten, die extremistischer (insbesondere rechtsextremistischer) Natur sind, pornographische oder kommerzielle erotische Angebote beinhalten oder anderweitig MyFavorito schaden könnten. Dies gilt auch, wenn solche Inhalte durch Hyperlinks oder sonstige Verbindungen, die der Verein auf Seiten Dritter setzt, zugänglich gemacht werden.

3.3.4 MyFavorito kann ohne vorherige Ankündigung Inhalte entfernen oder den Zugriff darauf sperren, wenn MyFavorito feststellt, dass sie gegen geltendes Recht, diese Bedingungen oder die jeweils aktuellen Richtlinien oder Standards von MyFavorito verstoßen oder auf andere Weise für MyFavorito, seine Mitglieder oder Dritte schädlich oder anstößig sein könnten.

3.3.5 Vereine können verschiedene von MyFavorito bereitgestellte Engagement-Tools und -Technologien nutzen, um besser mit Endnutzern bzw. Mitgliedern und Fans in Kontakt zu treten. Zum Beispiel: Treuesysteme, Gamifications, Bestenlisten, Sofortverlosungen und vieles mehr. MyFavorito haftet nicht für Informationen oder Angebote, die Vereine über die Engagement-Tools von MyFavorito zur Verfügung stellen, vielmehr haften ausschließlich die jeweiligen Vereine für diese Informationen oder Angebote im Verhältnis zum Endnutzer.

3.4 Einnahmen für den Verein
3.4.1 Der Verein befähigt MyFavorito ihn optimal bei teilnehmenden Sponsoren zu präsentieren, bspw. durch das Hochladen von Logos, Bildmaterial und Beschreibungen. Das Eigentum für diese Inhalte verbleibt beim Verein. MyFavorito erhält das einfache, nicht-exklusive, nicht-übertragbare Recht, diese Inhalte zu nutzen.

3.4.2 Der Verein macht die Angebote der Sponsoren bei seinen Mitgliedern und Fans bekannt. Diese melden sich hierfür als Nutzer auf der Plattform an und können diese Angebote einlösen.

3.4.3 Für diese Leistungen zahlt MyFavorito monatlich oder je nach Aufkommen eine nutzungsabhängige Aktivierungs-Gebühr an die vom Verein angegebene Bankverbindung und stellt eine Gutschrift bereit, die der Verein via Email erhält und im MyFavorito Dashboard herunterladen kann. Ist der Verein umsatzsteuerpflichtig erfolgt diese Gutschrift mit Umsatzsteuer. Ist der Verein nicht umsatzsteuerpflichtig erfolgt die Gutschrift ohne Umsatzsteuer.

3.4.4 Die Auszahlung der Aktivierungs-Gebühr erfolgt abzüglich etwaiger Stornierungen, Rücklastschriften oder Zahlungsausfälle seitens der Unternehmen. MyFavorito wird alle Anstrengungen unternehmen um solche Ausfälle zu minimieren, kann sie aber nicht völlig ausschliessen. Um die Zuverlässigkeit und Qualität von Sponsoren zu messen, stellt MyFavorito dem Verein Bewertungsmöglichkeiten zur Verfügung.

3.4.5 Die Auszahlung erfolgt nach Ablauf der Widerspruchsfrist und kann bis zu 8 Wochen betragen.

3.5 Kosten für den Verein
3.5.1 Für die Nutzung der Plattform erhebt MyFavorito eine nutzungsabhängige Systemgebühr an den Verein. Diese beträgt 15% der an den Verein überwiesenen Aktivierungsgebühr und wird mit dieser verrechnet. Der Verein erhält hierfür eine Rechnung. Entsteht keine Aktivierungsgebühr so entstehen dem Verein auch keine Kosten.

3.6 Beginn und Beendigung
3.6.1 Diese Nutzungsbedingungen treten mit der Anmeldung des Vereins in Kraft. Der Verein kann durch Löschung bzw. De-Aktivierung seiner Community die Nutzung und diese erweiterten Nutzungsbedingungen jederzeit selbst beenden.

3.6.2 MyFavorito behält sich das Recht vor, Communities und Vereine, auch ohne Angabe von Gründen, jederzeit von der Nutzung der Plattform auszuschliessen.

3.6.3 Nach einer Beendigung können keine weiteren Einnahmen generiert werden. Noch offene Gebühren werden von MyFavorito zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Verein ausgezahlt. Weitergehende Ansprüche stehen dem Verein nach Beendigung nicht zu.

3.7 Verschiedenes
3.7.1 Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich der Nutzung von MyFavorito durch den Verein dar. MyFavorito behält sich das Recht vor, Funktionen in MyFavorito zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen oder die Vereinbarung zu ändern. MyFavorito behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu aktualisieren und an neue Funktionen und Marktgegebenheiten anzupassen. MyFavorito wird die Administratoren des Vereins-Accounts mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten neuer Nutzungsbedingungen via Email informieren.

3.7.2 Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieses Vertrags lässt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. In diesem Fall verpflichten sich die Parteien, sich auf wirksame Regelungen zu verständigen, die wirtschaftlich dem beabsichtigten Zweck der unwirksamen Regelungen am nächsten kommen. Dies gilt entsprechend für die Schließung etwaiger Lücken in diesem Vertrag.

3.7.3 Ohne die schriftliche Zustimmung von MyFavorito darf der Verein die Vereinbarung nicht an Dritte übertragen. MyFavorito ist berechtigt, den Vertrag an eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von MyFavorito abzutreten. MyFavorito kann die Vereinbarung auch an einen Dritten abtreten, wenn das mit MyFavorito verbundene Geschäft von MyFavorito an diesen Dritten übertragen wird. MyFavorito ist berechtigt, zur Erfüllung seiner Pflichten aus dem Vertrag Subunternehmer zu beauftragen. MyFavorito haftet für die Unterauftragnehmer wie für eigenes Handeln.

3.7.4 Mitteilungen an den Verein werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Verein im Zusammenhang mit der Registrierung angegeben hat. Mitteilungen des Vereins an MyFavorito können über die Rubrik Kontakte auf MyFavorito.com oder per E-Mail an [email protected] gesendet werden. Mitteilungen an MyFavorito gelten als bei MyFavorito eingegangen, wenn MyFavorito den Empfang bestätigt.

3.7.5 Umfang und Konditionen dieser Vereinbarung sowie der damit beschriebenen Leistungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, was die Parteien hiermit anerkennen. Gerichtsstand ist Erfurt, Deutschland.



zuletzt aktualisiert: 1. Januar 2023

 
Copyright © 2024 by MyFavorito. All rights reserved.

We use cookies to make our site work and to improve your experience. Please see our Privacy Policy for more information about how myfavorito.com uses cookies.

By clicking accept and continuing to use this site, you agree to our use of cookies.